Therapie-Buffet

Jeden Monat erscheint im Therapie-Buffet ein neues Interview mit tollen Gästen rund um das Thema „Herznahe Heilzutaten“ für deine Seele und Hormone. Du kannst dir die Folge als Video mit Bild oder einfach als Audio in Form einer Podcastfolge anhören. Ganz wie du es gerne magst. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Zuhören – deine Ines.

Folge 12: Über Ayurveda mit der Heilpraktikerin und ayurvedischen Manualtherapeutin Monika Hofmann

Wir sprechen darüber was Ayurveda überhaupt bedeutet. Was die drei Grundkonstitutionen ausmacht, welche Schwachpunkte es gibt und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Ich stelle die verschiedenen Massagen vor, die immer ganz individuell auf den Patienten abgestimmt werden. Wenn Ayurveda euer Interesse geweckt hat und ihr mehr darüber erfahren wollt, findet ihr mich in Pommersfelden, im Bamberger Land.

www.aymoho.de
heilpraktiker@aymoho.de

Folge 11: Heilpraktiker Marc Richter

Mein Gast im heutigen Therapie Buffet ist Marc Richter. Marc ist Heilpraktiker in Regensburg. Diese Ausbildung hat in ihm ein großes Interesse geweckt, den Mensch und die Natur besser zu verstehen. Sein besonderer Schwerpunkt in der Praxis ist die Frauengesundheit.

In seiner Arbeit verfolgt Marc einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz „holistic Health.“ Mit fundierten wissenschaftlichen Methoden möchte er zu mehr Gesundheit und Energie verhelfen. In diesem Podcast sprechen wir über die Nebenniere, Ernährung, gesunden Lebensstil und noch vieles mehr. Freu dich auf das Gespräch mit Marc. Es ist interessant und kurzweilig. Vielen lieben Dank an dich Marc.

Folge 10: Die Bedeutung des Lymphsystems für unsere Schilddrüse – im Gespräch mit Schilddrüsenpraktikerin Vera Ködderitzsch aus Zürich

Mein Gast im heutigen Therapie Buffet ist meine Freundin und Kollegin Vera Ködderitzsch. Schon als Kind spürte Vera die Gabe in sich, feinfühlig zu spüren und mit den Händen gerne zu massieren. Doch auch technische Dinge begeisterten sie schon immer, sodass sie Bauwesen studierte und auch heute noch als Bauingenieurin arbeitet. Neben ihren Beruf geht sie schon seit vielen Jahren ihrer Berufung nach. Sie begann mit einem Kurs für Hochsensibilität. Danach belegte sie über zwei Jahre in Zürich einen Kurs für Schulmedizinische Grundlagen. Das Thema ihrer eigenen Schilddrüse führte sie dann nach Deutschland. Im Zentrum für Hormonie machte sie die Ausbildung zur Schilddrüsenpraktikerin. Und erlernte die Schilddrüsenmassage. In Indien die Kopfmassage und die traditionelle Babymassage. Auf Hawai die Lomi-Lomi. Auch in der Methode der Neuroimagination hat sie sich ausbilden lassen. Vera praktiziert und coacht in ihrer Praxis in Zürich. Im Podcast spricht sie unter anderen darüber, wie wichtig das Lymphsystem ist. Gerade wenn es um unsere Schilddrüse geht.

Folge 9: Die Nebenniere
In der heutigen Folge lade ich dich zu einem Sommerspaziergang ein. Während wir gemeinsam die Natur genießen, möchte ich dir etwas über die einzelnen Elemente, Tools und Übungen der Nebennieren-Zuwendung erzählen. Es sind einfache und natürliche Heilimpulse die ich dir vorstellen möchte. Damit du mehr und mehr Freiheit für dich und deine Heilung erlangst.
Um eigenverantwortlich handeln zu können und somit für deine eigene Gesundheit loszugehen. Es geht um das Wissen, dass es mehr als nur eine Möglichkeit für dich gibt, um deinen momentanen Zustand zu verändern. Dazu braucht es eine innere Erfahrung – Etwas was du gefühlt und gespürt hast auf Herzensebene, um Dinge, Gewohnheiten und alte Muster verändern zu können.
Danke liebe Anna, Du bist eine Künstlerin mit so viel Feingefühl. Auch wenn es für dich neu war Nebennieren zu zeichnen, ist es dir so gut gelungen, dass zarte Nebennierengewebe so bildhaft darzustellen. Danke lieber Stefan, mit deiner Gabe der heiteren Gelassenheit macht es immer wieder so viel Spaß die Podcastfolgen mit dir zu filmen und aufzunehmen.
Die Nebennierenmassage ist mein persönliches Lieblingselement der Nebennieren-Zuwendung. Sie schenkt dir die wunderbare Möglichkeit über deine Hände deine Nebenniere zu berühren – zu massieren. Um so mit ihr in Kontakt zu kommen. Über das Fühlen und Spüren baust du eine Verbindung zu diesem wichtigen Hormonorgan auf.
Das nicht auf Wissen sondern auf einer Erfahrung beruht. Mit dieser neuen Körpererfahrung kannst du auf Herzensebene besser verstehen, welche Wunder deine Nebenniere in jedem Augenblick in deinem Hormonsystem vollbringt. Und vielleicht fällt es dir so leichter, tagtäglich bewusster, achtsamer, respektvoller und dankbarer mit deiner linken und rechten Nebenniere umzugehen. „Heilung liegt in unseren eigenen Händen“. Herznah deine Ines🌸
Folge 8: Seminare zum Wunderwerk Hormonsystem  
In der heutigen Folge möchten wir dir unsere neuen Seminare vorstellen, die im Herbst 2022 starten.
Es geht um das Wunderwerk HORMONSYSTEM.
Während unserem „Kreativwochenende“ sind drei wundervolle Seminare entstanden: ein Schilddrüsenseminar, ein Nebennierenseminar und ein Hormonseminar, in dem der Fokus auf die 7 wichtigen Hormondrüsen im Körper gerichtet ist.
Mein Name ist Stefanie Schubert von Herzklar. Ich möchte dir in unseren Seminaren bewusst machen, wie unsere Gedanken und unsere Gefühle auf unsere Hormondrüsen einwirken. Wieviel wir wirklich selbst in die Hand nehmen können, wenn wir uns ganz bewusst dafür entscheiden hinzuschauen.
Es geht immer wieder darum ZU UNS SELBST zu finden und für uns zu sorgen.
Dem einen hilft Musik, dem anderen Meditation oder ätherische Öle oder Atemübungen, es gibt unendlich viele Möglichkeiten.
Während des Seminars kommst du mit verschiedenen Tools in Berührung, kannst dich ausprobieren und deine eigenen Erfahrungen sammeln.
Du bist eingeladen selbst herauszufinden, was dir gut tut und was dich in deiner Heilung unterstützen kann.
Mein Name ist Ines Rieger von Herznah.
Mein Part bei den Seminaren ist die Schilddrüsen – Nebennieren und Hormonmassage.
Gerne möchte ich dich über das Berühren, Fühlen und Spüren mit deinen einzelnen Hormondrüsen in Verbindung bringen.
Es ist eine herznahe Möglichkeit mit den eigenen Hormonorganen einen liebevollen und dankbaren Umgang aufzubauen.
Bedeutsam werden auch spezielle Hormonöle, Wickel, Schüßler Salze, Atemübungen, Klänge und Tools zur Aktivierung deiner Lebensenergie sein.
Ein ganzheitlicher Therapieansatz kann sich in viele verschiedene Richtungen auffächern.
Es ist uns wichtig das für jeden einzigartigen Mensch in unseren Seminaren eine innere Erfahrung möglich ist, um den nächstmöglichen Schritt auf dem eigenen Heilweg gehen zu können.
Wir freuen uns auf dich☺️
Folge 7: Andrea Grüner spricht über Hormonyoga
Mein Gast im heutigen Therapie Buffet ist Andrea Grüner. Andrea ist Flamencotänzerin und Hormonyogalehrerin. In der heutigen Folge erzählt sie wie sie ihren Traum Flamencotänzerin zu werden in die Tat umgesetzt hat.
Und sie spricht darüber wie sie durch einen persönlichen Lebensumstand zum Yoga gefunden hat. Durch erste Wechseljahresbeschwerden entschied sie sich die Ausbildung zur Hormonyogalehrerin zu machen. Die Idee des Hormonyogas hatte die Brasilianerin Dinah Rodrigues. 2019 unterrichtete sie mit 92 Jahren ihren wohl letzten Ausbildungskurs in Deutschland. Andrea hatte das große Glück mit dabei zu sein und Dinah zu erleben.
Mit der Gründung ihres Studios im Jahr 2007 „Aire Flamenco“ hat Andrea maßgeblich dazu beigetragen, dass in Nürnberg eine Flamencos-Szene entstanden ist. Und genau dort können sich Frauen unter Andrea’s Anleitung mithilfe der einzelnen Hormonyogaübungen und Atemübungen sich noch intensiver ihrer Weiblichkeit und Hormongesundheit widmen.
Folge 6: Frau Wiest spricht über Hashimoto Thyreoiditis  
Zu Gast im heutigen Therapie Buffet ist Christine Wiest. Hashimoto Thyreoiditis war die Diagnose, die sie vor vielen Jahren erhielt. Jetzt nach 7 Jahren hat sie sich davon geheilt.
Hashimoto Thyreoiditis ist eine Immunerkrankung, die zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse führt. Frau Wiest erzählt in dieser Folge was sie auf dem Weg der Heilung in ihrem Alltag und somit in ihrem Leben Schritt für Schritt alles verändert hat. Was für sie wichtig ist und was ihr gut tut. Dass sie zum Beispiel eine Schilddrüsenzuwendung im Heilungsprozess als sehr förderlich sieht.
Die Schilddrüsenmassage für sie ein wichtiger Faktor war, sich ihrer Schilddrüse spürend, achtsam und liebevoll anzunähern und zuzuwenden. Um so die Themen hinter der Schilddrüsen Erkrankung auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Und sie spricht darüber wie heilsam es ist, wenn ein Arzt die richtigen Worte wählt um Mut und Hoffnung zu säen, anstatt im Ärzte Karma von Angst, Obrigkeit und klügeren Wissen stecken zu bleiben. Denn Sprache ist so machtvoll! Ganz besonders wenn es um die Schilddrüse geht – unserem Ausdrucksorgan. Danke liebe Frau Wiest für dieses offene, ehrliche und mutmachende Gespräch.
Frau Wiest in der Schilddrüsenselbstmassage
Im praktischen Teil zeigen wir dir einen Ausschnitt aus der Schilddrüsenselbstmassage. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei.
Folge 5: Yvonne Wagner – DIE WAGNERIN spricht über ayurvedisch Kochen

Yvonne Wagner ist ausgebildete Ayurveda Köchin und Ernährungscoach. Ihre Liebe und Leidenschaft zum gesunden Kochen hat sie sich vor vier Jahren zur Berufung gemacht. Seitdem liebt und lebt sie den Ayurveda und ihre Passion ist es so vielen Menschen wie möglich aufzuzeigen wie ein gesunder Lifestyle funktionieren kann.

In dieser Folge des Therape-Buffets spricht sie über die ayurvedische Schatztruhe, über Routinen, Tages- und Nachtablauf sowie über die Doshas – die Bioenergien im Ayurveda.

Außerdem kocht sie für uns eine Art Eintopfgericht namens Kitchardi – unbedingt selbst ausprobieren, so lecker und nährend!

 

Folge 4: Im Gespräch mit Andreas Keßler zu human neuro cybrainetics®  
Aktuell mache ich eine Ausbildung zur hnc® Therapeutin bei Andreas Keßler. hnc® steht für human neuro cybrainetics® und ist eine Therapiemethode die mit dem Menschen (human) seinem Nervensystem (neuro) und dessen Regelkreisläufen (cybrainetics) arbeitet.

Andreas Keßler ist Heilpraktiker und seit 17 Jahren Ausbilder der naturheilkundlichen Behandlungsmethode hnc®. In dieser Folge erfährst du etwas über die Ursprünge und Wirkungsweise. Weiterhin wird die Bedeutung unseres Nervensystems als übergeordnete Steuerzentrale unseres Körpers näher beleuchtet und wie hnc® auf die unterbewussten Steuerprogramme regulierend einwirken kann.

Anwendungsbeispiel Switching Punkte

Hierzu gibt es ergänzend noch ein Video, in dem du ein Anwendungsbeispiel zu den sogenannten Switching Punkten siehst, die du auch an dir selbst durchführen kannst. Die Switching Punkte sind die „Hauptschalter“ der neurolymphatischen Reflexe für den gesamten Körper. Daher ist ihre Behandlung immer angezeigt bei Lymphstau, aber auch bei Energieblockaden.

Schmerzen, z.B. Ischialgie/Hexenschzss o.ä. gehen in der Regel mit Gewebsödemen einher, die man damit entlasten kann und sich Linderung verschafft. Hilft übrigens auch bei geschwollenen Augen. „Kleine Detox Unterstützung für uns Frauen 😉 . Sieh dir das Video auf meinem YouTube Kanal oder meiner Website an.

Folge 3: Stärke die Lebensenergie deiner Nebennieren
Hallo du lieber Herzensmensch,
ich starte ins Jahr 2022 mit einer Solofolge, in der ich dich einladen möchte, dass wir gemeinsam für unsere Lebensenergie losgehen. Das wir uns für dieses Jahr einen Fokus setzten. Der heißt: „Stärke die Lebensenergie deiner Nebennieren“.
Denn deine Nebennieren sind die Energiechefs in deinem Hormonsystem! In der heutigen Folge konzentriere ich mich auf die Nebennieren und was ihnen Stress macht. Welche Ebenen es gibt, wo Stress die Lebensenergie aushöhlt und rauszieht. Und welche Rolle der Atem dabei spielt, wenn es darum geht, deinen Nebennieren neue – frische Lebensenergie zu schenken und dein Nervensystem zu beruhigen.
Ich wünsche dir viele inspirierende Erkenntnisse beim Hören dieser Folge. Herznah deine Ines
Atemmeditation – um die Lebensenergie zu stärken und das Nevensystem zu beruhigen
Ich habe dir eine Atemmeditation aufgenommen, in der wir den Atem beobachten.
Wir erkunden, welche Atemräume dir zur Verfügung stehen, die du ausdehnen kannst, um mehr Lebensenergie aufzunehmen.
Und ich zeige dir zwei verschiedene Möglichkeiten, wie du deine Ausatmung verlängern kannst, um dein Nervensystem zu beruhigen, den Stress abzustreifen um in die Ruhe zu kommen.
Ich wünsche dir angenehme Entspannung und eine interessante Erfahrung mit deinem Atem.
Herznah deine Ines.
Folge 2: Sängerin Stefanie Schubert und ihre musikalische Heilreise zum ECHT
Mein Gast im aktuellen Therapie-Buffet ist meine Freundin und Kollegin Stefanie Schubert.
„Mein Name ist Stefanie Schubert. Ich habe dieses Jahr mein Unternehmen HERZKLAR gegründet. Ich bin SängerIN CoachIN und SpeakerIN. In dieser Folge erzähle ich euch von meiner Heilreise – ich nenne sie auch meine Reise zum ECHT – und was dieser Prozess mit der Entstehung meines Unternehmens und meiner ersten eigenen CD zu tun hat. Meine Heilzutat fürs Therapie Buffett sind meine 12  MUTivationssongs auf meiner CD ‚echt?!'“
Folge 1: Willkommen zum Therapie-Buffet, deinem herznahen Podcast mit Ines Rieger im Gespräch mit Doris Stadelmann
Was ist das Therapie-Buffet? Wer ist deine Gastgeberin? Wie hat Ines‘ Lebensweg sie an den Punkt gebracht, wo sie heute steht? Wovon erzählen wir in diesem Podcast?
Über das und mehr sprechen wir in dieser Premierenfolge. Ich danke meiner Freundin Doris für die spannenden Fragen.

Deine Gastgeberin

Hallo, ich bin Ines

Ich bin Therapeutin für Hormonenergie, Physiotherapeutin, Yogalehrerin, Klangtherapeutin und Coachin. In meiner Interview-Serie geht es um „herznahe Heilzutaten“ für deine Seele und deine Hormone.

Du möchtest auch dabei sein und mein Gast im Therapie-Buffet sein? Dann melde dich gerne unter – ich freue mich auf unser Gespräch.

Wichtig:

Die Inhalte des Therapie-Buffets sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung.

Wir wollen dir damit Wissen vermitteln. Bei der Umsetzung der Empfehlungen, die wir dir hier geben, solltest du dich immer von einem qualifizierten Therapeuten begleiten lassen. Für das Befolgen der Empfehlungen trägst du selbst die Verantwortung.